S A T E M :: D A S  N E U E  S C H A C H

Worte der alten Weltmeister

(Berlin 09.12.2016) - „Dem alten Spiel naht eine Schicksalsstunde. Schach in seiner gegenwärtigen Gestalt wird bald den Tod des Remis erleiden. Der Sieg der Gewissheit und des Mechanismus, der unausbleiblich ist, wird das Schicksal des Spiels besiegeln. Dann muß man neue Regeln erfinden, möglicherweise die Anfangsstellung ändern und die Nuancen des Gewinners und Verlierers mannigfaltiger machen, um neue Schwierigkeiten und als neue Geheimnisse zu schaffen: denn man darf das alte Spiel nicht sterben lassen.“ (Zitat: E. Lasker - Quelle: Das Schachgenie Capablanca)

[...]

Satemschach 2.0 :: Schach in einer neuen Dimension

(Wuppertal 07.02.2017) - Das Satemschach wurde von Volker Bruns und einem Team aus Schachspielern, Marketing-, und Design-Fachleuten in erster Version entwickelt. Aus den Erfahrungswerten von vielen hundert gespielten Partien, verfeinerten Spielregeln und Erweiterungen, stellen wir zum Frühjahr 2017 eine ausgereifte endgültige Version des neuen Schachspiels vor. „Die Grundidee der ersten Version wird zu 90% fortgesetzt, lediglich eine Reduzierung auf empirischem Know-how bildet die finale Ergänzung“, sagt Volker Bruns, Musiklehrer und passionierter Schachspieler aus Wülfrath (NRW), der die neue Variante erfunden hat. Der Kardinal, eine Erweiterung des Läufers (Bischofs), und die zusätzliche Zugeigenschaft des Springers sorgen für neue Spannung in einem alten Spiel: „Satemschach“ ist eine Novellierung des klassischen Schachs mit 100 Feldern, einer zusätzlichen Figur – und unveränderter Faszination.

[...]